www.a-cd.de der preiswerte CD-Versand  
 
 


 

Best of
Blues
Country
Comedy
Deutsches
Hard & Heavy
Jazz
Live
Maxis
Oldies
Sampler
Soundtracks

Warenkorb
Shop-AGB
PayPal-Bezahlmethoden-Logo
 

Spendenkarten
Messebau

 

Bon Jovi Infos, CDS, Biografie etc.  
 

Bon Jovi Biografie

Die Rockband Bon Jovi wurde Anfang der Achtziger Jahre in New Jersey, USA, gegründet und genoss vor allem in den Neunzigern eine große Popularität - rund um den Globus! Ihre Alben Slippery when wet, Keep the Faith und Crossroads verkauften sich millionenfach und ihre Hits wie "Always", "Living on a prayer", "It´s my life", "I´ll be there for you" und "These days" hielten sich wochenlang in den Top Ten.
Angefangen hat alles im Jahr 1983, als Jon Bon Jovi (der mit bürgerlichem Namen John Francis Bongiovi heißt), David Bryan, Alec John Such, Tico Torres und Richie Sambora gegründet mit dem Song "Runaway" den ersten Platz bei einem Radio-Talentwettbewerb gewannen. 1984 erschien ihr erstes Album "Bon Jovi", und kurz darauf tourte die Band als Vorgruppe verschiedener Künstler. Es folgten weitere Alben, und "Slippery when wet" brachte schließlich den Durchbruch. In den 90ern versuchte man, an die Erfolge der 80er anzuknüpfen, was mit dem Best-of-Album "Crossroads" schließlich auch gelang. Nach mehreren Tourneen feierten sie 2004 ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum. 2005 erschien das Album "Have a nice day", das auf Anhieb riesigen Erfolg hatte. Bei der "Have a nice Day"-Tour mit Konzerten in Amerika, Europa und Japan waren alle Veranstaltungen ausgekauft.
Bon Jovi hat mehrere Auszeichnungen bekommen, unter anderem den MTV Award für die wichtige Rockband der letzten 20 Jahre sowie den Diamond Award bei den World Music Awards 2005.

Bon Jovi - have a nice day

 

Bon Jovi - have a nice day (cover)

1.Have A Nice Day
2.I Want To Be Loved
3.Welcome To Wherever
4.Who Says You Can't Go
5.Last Man Standing
6.Bells Of Freedom
7.Wildflower
8.Last Cigarette
9.I Am
10.Complicated
11.Novocaine
12.Story Of My Life
13.Dirty Little Secret
Bon Jovi legt nach crush und bounce endlich mal wieder ein Album vor das an die älteren und rockigeren Sachen erinnert.
Zumindest ist der rockige Anteil der CD um einiges höher.
Auch wenn der Titeltrack "have a nice day" an "Its my life" erinnert, so ist es doch der absolute Partysong zum mitsingen.
Leider stehen 2006 nur Tourdaten in den USA fest. Bleibt nur zu hoffen dass Jon auch 2006 nach Deutschland kommt. Sollte  aktuelle Tourdaten bzw. Konzertkarten geben, werden wir sie an dieser Stelle veröffentlichen.
Das aktuelle Album gibt es auch als limitierte "deluxe Edition" in Form einer D-CD/DVD. Die Bonus-DVD enthält 5 Liveaufnahmen und eine Fotogalerie.  ac200x7

Bon Jovi - 7800 Fahrenheit

Bon Jovi - Tourdaten

Bon Jovi - these days (cover)

1. Hey God
2. Something for the pain
3. This ain't a love song
4. These days
5. Lie to me
6. Damned
7. My guitar lies bleeding in
8. (It's hard) Letting you go
9. Hearts breaking even
10. Something to believe in
11. It that's what it takes
12. Diamond ring
13. Bitter wine
14. enhanced cd video


DÜSSELDORF 13.05.2006 18:00
KOBLENZ 17.05.2006 18:00
STUTTGART 27.05.2006 17:30
MÜNCHEN 28.05.2006 18:00

Konzerttickets bestellen

Bon Jovi - 7800 Fahrenheit

Bon Jovi - same

Bon Jovi - 7800 Fahrenheit (cover)

1.In And Out Of Love
2.The Price Of Love
3.Only Lonely
4.King Of The Mountain
5.Silent Night
6.Tokyo Road
7.The Hardest Part Is The Night
8.Always Run To You
9.To The Fire
10.Secret Dreams

Bon Jovi - same (cover)

1.Runaway
2.Roulette
3.She Don't Know Me
4.Shot Through The Heart
5.Love Lies
6.Breakout
7.Burning For Love
8.Come Back
9.Get Ready

Bon Jovi - new jersey + bonus

Bon Jovi - crossroads best of

Bon Jovi - new jersey + bonus

1.Lay Your Hands On Me
2.Bad Medicine
3.Born To Be My Baby
4.Living In Sin
5.Blood On Blood
6.Homebound Train
7.Wild Is The Wind
8.Ride Cowboy Ride
9.Stick To Your Game
10.I'll Be There For You
11.99 In The Shade
12.Love For Sale

Bon Jovi - crossroads best of

1. Livin' on a prayer
2. Keep the faith
3. Someday I'll be
4. Always
5. Wanted dead or alive
6. Lay your hands on me
7. You give love a bad
8. Bed of roses
9. Blaze of glory
10. In these arms
11. Bad medicine
12. I'll be there for you
13. In & out of love
14. Runaway
15. Never say goodbye

Bon Jovi - keep the faith

Bon Jovi - slippery when wet

Bon Jovi - keep the faith

1. I believe
2. Keep the faith
3. I'll sleep when I'm dead
4. In these arms
5. Bed of roses
6. If I was your mother
7. Dry country
8. Woman in love
9. Fear
10. I want you
11. Blame it on the love
12. Little bit of soul
13. Save a prayer

Bon Jovi - slippery when wet

1.Let It Rock
2.You Give Love A Bad Name
3.Livin' On A Prayer
4.Social Disease
5.Wanted Dead Or Alive
6.Raise Your Hands
7.Without Love
8.I'd Die For You
9.Never Say Goodbye
10.Wild In The Streets

Bon Jovi Konzertkarten

Autogrammadresse

Bon Jovi c/o
248 W 17th St
501New York
 NY 10011

 
Interpreten:  Mark Knopfler - Jennifer Lopez - Duran Duran - Eminem - Fettes Brot - R.E.M - Shakira - Just the best

2005 benux.biz webdesign Cover, Songtexte, Tracklist und Lyrics ohne Gewähr. AGBs

Bon Jovi Tourdaten 2009

n.n.v.